Marien- und Wiegenlieder

Die Sängerin Ingala Fortagne und Pina Rücker mit
ihrem Instrumentarium aus Quarzkristallschalen verbinden in
ihrem der Mutter Maria gewidmeten Programm
jüdische Wiegenlieder mit christlichen
geistlichen Gesängen. „Three Latin Prayers“ von G. Scelsi umramen das Konzert.

Termine:

8.12. 17:00 Kirche, Leipzig, Schenkendorfstr. 3  (D)

12.12. 20:00 Markus Kirche, Schaefferstr. 11, Jena (D)

13.12. 20:00 Atelier Gern, Rungestr.20, 2.Hof, Aufgang 6, Berlin (D)

15.12.  15:00 Treppenhauskonzert, Trufanowstr.35, Leipzig (D)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*